Trend 128 Gerade im Trend: entledigen

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Mundwassertaucher

Es gibt an jeder Schule einen oder mehrere pupertierende Jugendliche, die meinen gegen aussen den Meister arkieren zu müssen. Hier kommt die Gerechtigkeit ins spielt, denn der Mundwassertaucher wird von den älteren Schülern ausgewählt, meist jene die es verdient haben, bestraft zu werden. Die pupertierenden Jugendlichen werden mit dem Kopf in die Toilette gesteckt, der Mundwassertaucher ist geboren. Denn in der Toilette wird der Jugendliche ein wenig gefoltert, sodass sein Mund sich mit dem Toilettenwasser füllt. Der daraus folgende Geruch ist ähnlich wie bei Mundwasser, welches zwei Stunden vorher genommen wurde, um einen "frischen Atem" zu bekommen.

User male 48 Fladen69 (St. Gallen) vor 3 Tagen
Trend 128
Trend 128
entledigen

entledigen

Eigentlich reflexiv "sich entledigen". Im Unterschied zum gebräuchlichen 'sich einer Sache entledigen' ist hier der Akt der Änderung des Familienstandes 'ledig' vermittels Ehelichung gemeint.

Also man entledigt sich des 'ledig' durch 'sich entledigen'. Wer sich 'entledigt' hat, kann durchaus auch unreflexiv sagen: "Ich bin entledigt". Hauptsache, nicht: "Ich bin erledigt".

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor etwa 3 Monaten
Trend 128
Trend 128

Schnellfickerschuhe

Schnellfickerschuhe sind eine andere Bezeichnung für Slipper, die man bekanntermaßen in sehr kurzer Zeit an- und ausziehen kann.

User male 48 Danmarino (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
c-a-t-h-y: Ähnliches trifft dann wohl auf die Einsatzstiefel von Einsatzkräften im Blaul mehr...

Fertig-Stellung

Bei der Fertig-Stellung gibt SIE sich wirklich Mühe, er ist schnell fertig.

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
faulenzer: Man kann auch fragen: Willst 'n Quickie oder die vollen 3 Minuten? Allerdings mehr...
Gisbört: O.k., das hab' ich im Eintrag geändert und somit Deiner Schreibweise den Vorz mehr...
Schlotze

Schlotze

Schimpfwort, Mischung aus Schlampe und F...

User male 48 Ernstlustig (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128

31er

31er sind Leute, die um ihre eigene Haut zu retten jemand anderes bei der Polizei verraten. Sie werden auch "Zinker" oder "Snitches" genannt.

§31 BtMG Strafmilderung oder Absehen von Strafe:

"Das Gericht kann die Strafe mildern oder von einer Bestrafung absehen, wenn der Täter durch freiwillige Offenbarung seines Wissens dazu beigetragen hat, dass Straftaten anderer aufgedeckt werden können."

User male 48 Neuling (Baden-Württemberg) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128
Gisbört: Na ja, ganz so kannste das auch nich' sagen. Wie Neuling ja richtig ausgeführ mehr...
luke: 1312

Schlotze

Schimpfwort, Mischung aus Schlampe und F...

User male 48 Ernstlustig (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
telen

telen

"Telen" ist eine Abkürzung für "telefonieren".

User female 48 Dolce-et-banana (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128

Kuh vom Eis holen

ein dringendes Problem lösen

User female 48 Fiveofeleven (Bayern) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128

Trollo

Ein Trollo ist ein schusseliger, manchmal etwas ungeschickter Mensch. Wird eher freundlich benutzt. Der Begriff stammt aus dem Norddeutschen.

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Pimmelbingo

Pimmelbingo

Sex mit wechselnden Partnern, auch Gruppensex

User male 48 Ranta (Nordrhein-Westfalen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128

Negerlippe

Negerlippe, die politisch inkorrekte Bezeichnung des Abziehers. Ein wunderbares Wort um die Sprachintoleranz seiner Mitmensch*innen zu testen.

User male 48 Flatulentia (Baden-Württemberg) vor etwa 9 Monaten
Trend 128
Trend 128
Flatulentia: Böse :D
dragpilot: Auch als "Pissflitsche" bekannt ...

MFH

MFH ist die umganssprachliche Abkürzung für -Muschi frisst Hose-. Gemeint sind hierbei, die meist fast bis zur Unkenntlichkeit gequetschten primären Geschlechtsorgane der Frau, welche sich abnorm um die Naht kurz unter dem Reissverschluss schlingen. Es geht einher mit obligatorischen Fettpolstern über der Gürtellinie. Grund hierfür meistens: Zu kleine Hose, zu fetter Arsch.

User male 48 Koppwech (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
arabische Brille

arabische Brille

Bei der "arabischen Brille" handelt es sich um eine Sexualpraktik, bei der der Mann der Frau beim Oralverkehr seine Hoden auf die Augen legt.

User male 48 Neuling (Baden-Württemberg) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128
speckkäfer: Ist wahrscheinlich die gleiche Stellung, Gisbört.
düdel: Der " Lahme und die Blinde" Stellung.

Schwanzgeld

Das Schwanzgeld ist oder war ein kleines Taschengeld, das die Taxifahrer bekamen, wenn sie einen Freier zum Bordell brachten.

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128