Trend 128 Gerade im Trend: It-Boy
Systemsprenger

Systemsprenger

Potentiell jede einer radikalen Ideologie (Kommunismus, Nazismus, links/rechts, Anarcho-Syndikalismus usw...) verfallene Person (auch nihilistische, sich ungeliebt fühlende Teenager), die mit Gewalt und Propaganda das gegebene polit.-gesellschaftl. System zu verändern sucht. Aber dann war es doch wieder -und viel wahrscheinlicher- jemand, der das 'Zad Al-Mujahed' (زاد المجاهد), also die 'Anleitung für Gotteskrieger' studiert hat, sich von den 104+ koranischen Mordgeboten gegenueber Ungaeubigen inspiriert fühlt, jemand, der der fahrlässig schöngeredeten, verniedlichten Migranten-Invasion angehört, die aggressiv expansive islamische Mobilisierungsideologie gegen das Leben in Freiheit und Toleranz verficht und den nächsten Weltkrieg- den Glaubensendkrieg im Werden- schueren will.

Systemsprenger: 'Jetzt googlet doch mal 'Nagelbombe', 'Weihnachtsmarkt' und 'Ludwigshafen! -dat war doch meine Idee - euch salaffen wir!'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 24 Tagen
Trend 128
Trend 128
D-land -ich funke! D-land ich funke! noch...- der 'Dritte Zahn' lebt noch immer.____ Er raucht und prophezeit: Besonders mit den Kohlen wird es geben eine Noth. - Es kommt ein schlimmer Winter und eine böse Zeit. Das wird der Nibelungen Toth! -... _______Also,...das war's dann, liebe MuMi-Gemeinde. Ich zieh mich nach 9 Monaten von hier zurück und werd versuchen (zumindestens vorzugeben), etwas Besseres vorzuhaben gehabt zu haben! ___Besondere Grüße gehen natürlich an die erkannten Brüder und Schwestern im Geiste, die ich retroaktiv sehr beeinflusst habe: ich nenne hier nur mal: den so sehr in Vergessenheit geratenen, tollen 'Gisbört', den tintenklecksenden Titanic lesenden, 'feinen', orthografiegetreuen Geisenau, die unvergleichliche 'Flatulenzia', den tollen 'Neuling' und die ultra-harten 'Kampfbrot' und 'Werwolf' (, die ich leider und/aber vielleicht auch besser so niemals hier getroffen habe) und all die anderern Geschätzten, deren Einträge mir das Herz ziemlich oft erfreut habn, nicht zu vergessen natürl. und besonders hervorzuheben auch den juvenilen 'billythekid', den gestraften, 'erdigen' Erdbeertoni und die wahrhaftig unvergleichliche, nimmermüd-diplomatische 'Regine', mit der mich das intergriertere Theil der Nation schon mal beim Seelen-tête-à-tète belauschen konnte. Momente gab's, wo ich mich momentan ihr näher als meiner Frau fühlte. (!)___ Okay, vielleicht sollte ich euch noch erzähln, dass ich jetzt Ali Karim Dz'an heiße und zum Islam konvertiert bin -Leute, ich sag euch: das ist schon klasse! Da habt ihr bisweilen was verpasst! . Echt! ___ Warten wir doch einfach gemeinsam auf den 'MALIK' -___Malik!? ... Malik???___...wie? wieder nicht gewusst? Wikipedia: Malik (arabisch مالك, DMG Mālik) ist der Name eines Engels, der im Koran und in verschiedenen Überlieferungen des islamischen Propheten Mohammed erwähnt wird. Dem islamischen Glauben nach hat Allah den Engel Malik und mit ihm auch andere Engel, die Zebani (Höllenwärter) genannt werden, damit beauftragt, die Hölle (Dschahannam) zu bewachen und die, welche in der Hölle gefangen sind, zu bestrafen, und hat hierbei Malik zum größten und mächtigsten aller Wächter der Hölle gemacht. Im Koran kommt der Name Malik insgesamt nur einmal vor. In Sure 43,77 heißt es: „Und sie rufen (in den Qualen der Hölle): ›Malik! Dein Herr soll uns (doch) den Garaus machen (so dass wir im Tod Erlösung finden).‹ Er (aber) sagt: ›(Nein!) Ihr werdet (hier) bleiben.‹“[1] Nach der Überlieferung von Ahmad ibn Hanbal traf Mohammed bei seiner Himmelsreise Malik. Mohammed wird von seinem Begleiter Erzengel Gabriel aufgefordert, Malik zu grüßen und Mohammed grüßt ihn. Hanbal führt dies als Beweis für die Richtigkeit und Wahrheit der Himmelsreise an. DZ: Na, macht doch alles Sinn! ___ Viele Gruesse,, Leute, und ein sagenhaft schoenes Jahr 2017##########!!! íLies! íNa, jetzt lest doch, diesen verdammten Qu?an! Alles Gute!- Euer, aus dem Exil schreibende Dritterzahn vor 22 Tagen
Wünsche allen, gut gerutscht zu sein. Aus dem Jahreswechsel-Funkloch aufgetaucht, les ich, DZ raucht. Mein Papa sagte, wir hocken auf Kohle noch für 400 Jahre. Erneut Abschiedskonzert? Oder Abgesang, da möchte ich in ähnlicher Weise Bezug nehmen. DZ, ein nimmermüder Verfechter und auch Wankelmut, on oder off, nicht ohne zu vermitteln, dass das hier weniger als Besseres ist. So steht die abgeschriebene Gemeinde da mit angekratztem Selbstwertgefühl und aufgetischtem 'Malik', welch Bild. :) Da ist es zumindest tröstlich, wie er die Leute bedenkt und Zeit für den Text nahm. Den ich persönlich unterhaltsam geschrieben finde, wie immer open-minded. Obgleich ironisch gefärbt (als Ali im Club mit Cat Stevens, Ribéry & Co) und inhaltlich vielleicht nicht jedermanns Sache, aber offengestanden wieder was zum Lernen, seinen ganzen Mühen sei Dank. Lieber Zahn, es gibt hier (denke ich) niemanden, der so belesen ist zum Thema und ein adäquater Diskussionsnehmer wäre, von sind andere Vorhaben nachvollziehbar. Evtl. wäre auf Facebook eine ergiebige Gruppe zu finden? Ja, Seelennähen kommen vor, aber Obacht im Internet, da soll es irre Überraschungen geben! Bezüglich Bücher; gerade heute las ich von "Urantia", das wäre ein Stoff, na vielleichst schaust du ja nochmal rein. Dir ebenso ein wunderprächtiges Neues Jahr, vor allem innere Zufriedenheit, viel Erfolg bei allem und auch viele Grüße! Alles Gute wünscht Reginöö. Regine vor 18 Tagen
Ein gutes, erfolgreiches, gesundes, vor allem friedvolles 2017 möchte ich auch gerne allen hier wünschen! Regine vor 18 Tagen