Trend 128 Gerade im Trend: 1D10T-Problem

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Halbhorst

Jemand, bei dem es nicht mal bis zum Vollhorst gereicht hat.

User male 48 David simpson (Hessen) vor etwa 2 Monaten
Trend 128
Trend 128
Hulle

Hulle

Wort als vielsagender Vergleichsmaßstab. Oft im Ruhrgebiet gebraucht wird immer dann benutzt, wenn differenzierte sprachliche Umschreibungen aufgrund der Eindrucksfülle ausgegangen sind.

User male 48 Neologic (Nordrhein-Westfalen) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128

mein innerer Monk

"mein innerer Monk" hat üblicherweise klaren Bezug zu der Serie... - hierbei geht es zumeist um Störungen der Ordnung, die einen "Zwangsneurotiker mit autistischen Zügen" - wie Monk - in arge Bedrängnis bringen würden: dann "bekommt der innere Monk Schnappatmung" oder "läuft Amok"...

ist etwas - wider Erwarten - geordnet, ist dies "eine Labsal für meinen inneren Monk" - von Blumenarrangements bis hin zu fließend ablaufenden Prozessen...

scheinbar können sich doch recht viele Menschen in die Kunstfigur Monk einfühlen - genau das, was ihm mit seinen Mitmenschen nur sehr eingeschränkt gelingt.

User male 48 Carilian (Bayern) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128

Schnatter-Lena

verfehltes Trampolin-Sternchen Annalena Baerbock, die mit dem der schnatternden Kinderstimme und dem 'guten Schulenglisch'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 3 Tagen
Trend 128
Trend 128
Ghettofaust

Ghettofaust

Dieses Wort wurde durch das Dschungelcamp der deutschen Bevölkerung "nähergebracht", und zwar durch den Ausspruch "Ghettofaust, du Assi!" einer ehemaligen Kandidatin von "Germany's Next Topmodel". Es handelt sich dabei um eine Begrüßung unter Kumpeln. Dabei berühren sich die entgegengestreckten Fäuste der sich Begrüßenden. Üblich auch in der Hip-Hop-Szene.

User male 48 B-c-q (Berlin) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Werwolf: Kenne ich als "Bro-Fist".
Neuling: In Kreuzberg kündigt man die Ghettofaust mit "Gib Jackson!" an.

schlotzig

geprägt von Tim Mälzer als Beschreibung der Konsistenz von Risotto; möglicherweise vom schwäbischen “schlotzen” (= "genüsslich trinken)

User female 48 Teekamel (Hamburg) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
regine: https://de.wikipedia.org/wiki/Schlunz
Brunhilda Werwölfchen: @Teekamel,..da hat der Tim ja wohl oder übel recht! Weil ein gutes Risotto mu mehr...

Bumsklumpen

Bezeichnung für eine Frau, die beim Geschlechtsakt sehr passiv ist.

User male 48 Mountainman (Brandenburg) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ellerbecker Rundschlag

Ellerbecker Rundschlag

Der Ellerbecker Rundschlag ist eine abgewandelte Form des bekannten Roundhousekicks von Chuck Norris. In der alten Kieler Szene ist der „Ellerbecker“ wie er in Fachkreisen genannt wird, berühmt und berüchtigt. Der Rundschlag muss mindestens 2 Gegner treffen um seine volle Wirkung zu entfalten ansonst wird aus den gefürchteten Ellerbecker nur ein ganz normaler Schlag. Alte Haudegen der 80er Jahre haben ihre Technik mittlerweile so verfeinert, das sie mit einem Handkanten Ellerbecker Gliedmaßen abtrennen können

User male 48 Huskie1988 (Schleswig-Holstein) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128

Frankfurter Applaus

wenn Junkies sich, um die Vene zu sehen, auf die Armbeuge hauen

User male 48 Sirsmokealot (Hessen) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128

Du Opfer!

Du bist ne Null, du bist immer der Looser !

User male 48 Anonym (Berlin) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128
Bzzz: Nur Loser schreiben "Looser" :)
3/8 im Turm

3/8 im Turm

Bezeichnung für Volltrunkenheit wobei sich 3/8 auf 3,8 Promille bezieht

User male 48 Stampes (Schleswig-Holstein) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128

Schrank-Lesbe

lesbische Frau, die noch nicht 'rausgekommen' ist oder sich noch nicht ihrer Veranlagung bewusst ist. Weibl. Gegenstück zur ''Klemmschwester'' (=schwuler Mann mit ähnlichen Problemchen...)

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128
Brunhilda Werwölfchen: @Dollypardong ,.. hehehe >;o) uff gudd saarländischer Mundart,.. nnnhH/ein: " mehr...

Digitale Querdenker

Digitale Querdenker sind Menschen, die mit völlig abstrusen und gefährlichen Meinungen, Theorien etc. zu Themen wie Computer, Internet etc. auffallen. Nich immer aber, aber relativ oft sind die Aussagen von digitalen Querdenkern in Wahrheit Verschwörungstheorien. Die Bezeichnung „digitale Querdenker“ ist natürlich von den Querdenkern abgeleitet, die mit sehr fragwürdigen und gefährlichen Thesen zum Coronavirus, Impfungen etc. um die Ecke kommen.

So sind digitale Querdenker zum Beispiel der Meinung, dass man ohne Probleme ein veraltetes, vom Hersteller nicht mehr unterstütztes Betriebssystem ohne Probleme im Alltag nutzen kann. Die Gefahren (Zum Beispiel Sicherheitslücken, die von Hackern ausgenutzt werden können), die davon ausgehe ignorieren digitale Querdenker einfach.

Digitale Querdenker meinen oft, dass Updates jeder Art oft nur eine Marketingmaßnahme der Softwareindustrie seien. Oder auch, dass Updates mehr schaden als nutzen sollen. Auch hier werden Fakten ignoriert. In Wahrheit bringen Updates vor allem neue Funktionen, Behebung von Fehlern und GANZ WICHTIG: Schließung von Sicherheitslücken. Natürlich können Updates auch Fehlerhaft sein, aber da ist es die bessere Strategie, Updates einige Zeit aufzuschieben, wenn Probleme auftreten sollten.

Andere digitale Querdenker verzichten völlig bewusst am Computer auf einen Anti Virenprogramm. Es ist richtig, dass nicht jedes Betriebssystem eines braucht, aber wo es nötig ist, ist es auch nötig. Aber das interessiert digitale Querdenker nicht. Sie meinen, es würde eher schaden als nutzten.

Fazit: Digitale Querdenker pfeifen absichtlich auf IT-Sicherheit und finden das auch noch gut.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 3 Tagen
Trend 128
Trend 128
1D10T-Problem

1D10T-Problem

1D10T ist 1337(LEET) -Speak für IDIOT und bezeichnet einen User, der keine Ahnung von nichts hat. Geht meist Hand-in-Hand mit Bedienungsanleitungsanalphabetismus.

User male 48 Plejades (Saarland) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
geisenau: Ist mir ähnlich passiert. Dabei hatte ich sogar vorher recherchiert. Abe mehr...
geisenau: Könnten wir bisweilen unser eigenes "1D10T-Problem" generieren!?

Alle in einen Sack stecken und ordentlich draufkloppen.

Mit dem negativ behafteten Spruch will man seine Verachtung gegenüber einer größeren Gruppe [z.B.: Groupies von Justin Bieber, Anhänger einer minderwertigen Sekte namens Scientology oder das Pack, welches sich "Politiker" nennt] zum Audruck bringen.

User male 48 Neuling (Baden-Württemberg) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
erdbeertoni: Mancher hängt noch hinter das Draufkloppen/Hauen noch man trifft, bzw es trif mehr...
Neuling: Gute Ergänzung!