Trend 128 Gerade im Trend: Schulzen

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Fettes Gestühl

Eine untenrum wohlbeleibte Dame... Ist mir schon 1993 eingefallen, als ich damals mit meiner ersten Videokamera den Funkenmariechen immer unter die Röcke gefilmt habe, und da waren auch ein paar, die hatten ein fettes Gestühl unter ihrem Minirock..( Ich suche die VHS-C- Aufnahme mal raus, loade sie bei Youtube up, und dann verlinke ich dat he)...

User male 48 1982-ndw-neu!! (Rheinland-Pfalz) vor 8 Tagen
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: Mann, deine Monomanie traegst du aber im Knopfloch
Geh scheißen!

Geh scheißen!

Jemandem auf eine aggressive Art und Weise sagen, dass er verschwinden soll.

User male 48 Kblj (Schleswig-Holstein) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128

Pipiflöte

Diese spielt so manches Mädchen, und diese haben nur die Männer..

User male 48 1982-ndw-neu!! (Rheinland-Pfalz) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Froschfotzenleder

Bezeichnet ein extrem seltenes Leder, für dessen Herstellung viele exotische Tiere dran glauben mussten.

User male 48 Ozxx (Hessen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
göbeln

göbeln

Synonym für "kotzen".

User male 48 Kiddo (anderes) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128

arabische Brille

Bei der "arabischen Brille" handelt es sich um eine Sexualpraktik, bei der der Mann der Frau beim Oralverkehr seine Hoden auf die Augen legt.

User male 48 Neuling (Baden-Württemberg) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128
cebillon: Den Text hättest Dir sparen können, hättest einfach 69er Stellung geschrieben
1982-ndw-neu!!: Ist einfach nur witzig hier ...hihihiihihi.....Ich bin froh, dass ich wieder mehr...

gebuttertes Brötchen

Eine Frau, die kurz hintereinander zwei oder mehrmals Sex hat, wird ab dem zweiten Mal als "gebuttertes Brötchen" bezeichnt.

User male 48 Mattes1203 (Hamburg) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Halbleiter: Hehe, das erinnert mich doch glatt an das holländische "afgelikte boterham" ( mehr...

Schulzen

Ich schulze, du schulzt, er sie es schulzt, wir schulzen ....

User male 48 Hurricane island (Bayern) vor 10 Tagen
Trend 128
Trend 128

Der Arschbär

Der Arschbär ist ein geschütztes Tier, dass im hinteren Bereich des (männlichen) Gesäßes lebt.

Der natürliche Feind des Arschbärs ist die Rasur des Gesäßes.

User male 48 Hello555 (Hamburg) vor 12 Tagen
Trend 128
Trend 128

Kaulquappensocken

kleine B A B Y S T R Ü M P F E...

User female 48 Judit (Thüringen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128

Bergjude

Wodurch ist die Schweiz geprägt? Berge, oder?

Und was machen Schweizer, wenn nicht gerade Schokolade oder Uhren? Geld verleihen und deponieren in ihren Banken, ist doch klar!

User male 48 Verschwurbelix (Baden-Württemberg) vor 6 Tagen
Trend 128
Trend 128

Muschi-Burnout

Richtig guter Sex, der Frau wirklich "satt" macht. Evtl. als weibliche Option zum Junggesellenabschied?! Statt sich wie die Männer vollständig zu betanken, noch einmal ordentlich Gas geben und sich frisch machen lassen.

User male 48 Locko (Bayern) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Gehmbeu: BTW: Woran erkennst'e 'nen echt guten Muschi-Burnout? Wenn's ordentlich nach mehr...
Gisbört: Da bekommt "nach dem Sex rauchen" ja 'ne völlig neue Bedeutung....

We love Volkstod

Angeblich vor zwei, drei Jahren von einem Sozialkundelehrer für die gymn. Oberstufen-Unterrichtseinheit 'Der Einzelne und die Gesellschaft' erfundene und seitdem vom linkeren politischen Spektrum als provokante, jegliche Kritik an dt. Asylpolitik als Fremdenfeindlichkeit, moralisches Versagen, oder faschistoides Bangemachen abtuende lustige, leicht einprägsame Parole und gelungene Bestandsaufnahme.

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 5 Tagen
Trend 128
Trend 128

Priesterloch

-benennt in der Vergangenheit und in der Zukunft -bei sich vielleicht wieder verändernden gesellschaftlichen und konfessionellen Machtverhältnissen wieder- existierende Verstecke ['Löcher'] in denen Priester der Verfolgung entkommen und heilige Gefäse und Altar-Moebel versteckt werden koennen [ fuer unglaeubige Zweifler: https://de.wikipedia.org/wiki/Priesterloch ]

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 3 Tagen
Trend 128
Trend 128

Touché!

Das ist ein französischer Ausruf, der „berührt“ bedeutet. Er wird verwendet, um seinem Gegenüber für eine gelungene Argumentation Respekt zu zollen (etwa: „Punkt für dich“).

User female 48 Teekamel (Hamburg) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128