Trend 128 Gerade im Trend: Schlotze
Raffke & Gierschlund

Raffke & Gierschlund

Als 'Raffke & Gierschlundschlund)' wird jemand bezeichnet, der den Hals nicht voll genug bekommt, für seine Gier über Leichen geht und sich womöglich noch ungerechtfertigt bereichert. Das personifizierte Beispiel dafür sind Joseph-Ackermann-Typen....

"Der Jens is' vielleicht'n peinlicher Vogel - bedient sich schamlos am kalten Buffet und überlädt seinen Teller derart, daß er die Hälfte auf'm Weg zu sei'm Platz verliert."

""Na kalr, 'n richtiger Raffke & Gierschlund is' det, so'n loschekmäßiger Nimmersatt....."

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128
So können wir auch eine große Anzahl von politischen Pappnasen bezeichnen. Düdel vor 8 Jahren