Trend 128 Gerade im Trend: Unterhopfung
Waldnutte
Sumpfkurtisane

Sumpfkurtisane

Eine Kurtisane ist im ursprünglichen Sinne die Geliebte eines Adligen, eine Art Mätresse. Sie läßt sich den hohen Lebensstil von den feinen Herren finanzieren.

Eine 'Sumpfkurtisane' ist eine Versorgungsnutte, die sich ihren Lebensstil von irgendwelchen zwielichtigen Pufflouis finanzieren lässt.

"Die Brunhilda gibt ja ganz schön an mit ihrer Schnittenschleuder und serienmäßig eingebautem Mösenstövchen, die olle Sumpfkurtisane!"

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128