Trend 128 Gerade im Trend: schlotzig
Muselmänner

Muselmänner

Bezeichnung für Ausländer, die aus Gegenden südlicher/südöstlicher als Griechenland kommen

User male 48 Cutler (Nordrhein-Westfalen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128
aus Wikipedia: Muselmann (eigentl. Muselman, von persisch: musalmân oder türkisch:: müslüman) ist: eine veraltete Bezeichnung für Muslime, heutzutage meist scherzhaft oder abwertend gebraucht ein Begriff der Lagersprache in den deutschen Konzentrationslagern zur Zeit des Nationalsozialismus für körperlich und psychisch zugrunde gerichtete Lagerinsassen, siehe Muselmann (KZ). Die eingedeutschte Endung „-mann“, Plural „-männer“ ist volksetymologischen Ursprungs, wie bereits die Oeconomische Encyclopädie (1773–1858) andeutet 1982-ndw vor 10 Jahren