Trend 128 Gerade im Trend: urst
Format C
Else

Else

Angelehnt an Else Kling aus der Serie "Lindenstraße".

Meistens Nachbar oder Haus-Mitbewohner, der seine Nase in alles steckt, was ihn oder sie nichts angeht. Quatscht einen auch gerne mehrmals täglich mit den neusten Lästereien zu oder beschwert sich über nicht gewischte Flure... Ist immer bestens informiert. Gerne arbeitlos oder Rentner.

Merke: In jedem Mietshaus gibt es eine Else! (männlich oder weiblich!)

Katrin: Mensch, du hörst dich ja wieder genervt an!" Mimi: "Ja, Else stand eben wieder vor der Tür...."

User female 48 Mimi (Nordrhein-Westfalen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128
Bei 'ner "Else" könnte es sich auch um die Gattin von "Ekel Alfred" aus der Sendereihe "Ein Herz und eine Seele" handeln. Das gutherzige Hausmütterchen Else ist völlig unpolitisch, scheint sich in ihr Schicksal ergeben zu haben, widerspricht nicht und nimmt die Anwürfe ihres meckernden Ehemannes – einschließlich seiner "liebevollen" Bezeichnung "dusselige Kuh" - gelassen hin. Sie ist die naive, ja fast einfältige Else, die unter ihrem kleinen, cholerischen Ehemann zu leiden hat und sich dessen besserwisserischen Sprüche gefallen lassen muss. Kurzum: 'ne echte Else eben.... ;-) Gisbört vor 9 Jahren
"Else" ist in meinem 'kleinen Dunstkreis' auch die Joker-Bezeichnung für jedwede weibliche Person, deren Name einem gerade entfallen ist oder über die vielleicht nicht gerade respektvolle Äußerungen gemacht werden. Something "Else" eben... ;-) Zur Läster-Else in der Beschreibung oder zu Gisbörts harmlosen, dümmlich-lieben Einfalts-Else gesellt sich noch die Quassel-Else, die in ihrer geistigen Enge Halbweisheiten zu den unterschiedlichsten Themen von sich gibt - die Else Stratmann. Diese Comedy-Figur «Else Stratmann» wurde 1976 von Elke Heidenreich erfunden und genial verkörpert. Laut Wikipedia eine "...'schnoddrige Metzgersgattin aus Wanne-Eickel', die aus Kleinbürgersicht über zeitgenössische Themen schwadroniert, in über 4000 Beiträgen für das Radio, aber auch auf Kleinkunstbühnen, Sprechplatten und im Fernsehen beim „Aktuellen Sportstudio“ im ZDF und bei den Olympischen Spielen von Los Angeles und Seoul..." den interessierten Ruhrpottler "informierte". Regine vor 9 Jahren
Also, nach Else Kling, die Haus- und Hof-Stasi. Bad boy vor 7 Jahren