boten
Leeze
römern

römern

Wird im niedersächsischen Raum auch gebraucht, um "sich übergeben" auszudrücken. Ich persönlich kenne es nur als Ausdruck dafür.

Heinz: "Der Arne war nach der Feier natürlich wieder am Römern. Der kann sich einfach nicht beherrschen beim Alk." Jörg: "Wenn du schon in die Schüssel römerst, solltest du doch wenigstens eine anständige Akustik erwarten können." Ulf: "würg" Kalle: "Nicht hier! Geh aufs Klo römern!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128

römern

Römern ist ein Universalwort welches nahezu für jede Tätigkeit gebraucht werden kann. Am geläufigsten ist es jedoch in Zusammenhang mit Sex oder Toilettengängen

"Alter ich geh Römern!" "Hast Du die alte gerömert?"

User male 48 Lowman (Niedersachsen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128