Trend 128 Gerade im Trend: mein innerer Monk
betüddeln

betüddeln

Jemanden etwas zu viel umsorgen und ihm Vieles abnehmen. Am Besten noch die Schuhe zubinden. Zeigt die Unselbstständigkeit des Umtüddelten (oder auch dessen Bequemlichkeit).

"Mensch Oma, nu betüddel den Jung doch nich so! Der is doch schon fast 30!"

User female 48 Torres (Nordrhein-Westfalen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128