Trend 128 Gerade im Trend: Kuffnucke
Frau Flodder

Frau Flodder

Der Begriff entstand in Anlehnung an "Eine Familie zum Knutschen", in der die subproletarische Familie Flodder die Hauptrolle spielt. Mutter Flodder hat ungewaschenes, unordentliches Haar, ist dick und läuft mit fleckiger Kleidung rum, raucht Zigarrenstumpen und säuft Selbstgebrannten. Mutter oder Frau Flodder bezeichnet eine heruntergekommene, weibliche Person mittleren bis gehobenen Alters.

Domenik: "Boah, schau mal, da kommt Frau Flodder." Jacqueline: "Eure Nachbarin ist ja voll die Mutter Flodder." Horst: "Die Janine sieht ja süß aus." Marius: "Aber die Mutter sieht aus wie Frau Flodder."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
"und die Janine riecht untenrum entsprechend"!!! 1982-ndw vor 9 Jahren
Also, wen du alles so kennst - ist ja allerhand! * kicher * Werwolf vor 9 Jahren
Da gibt es bei uns ´ne Familie. *lach* Bad boy vor 6 Jahren