Trend 128 Gerade im Trend: Meldemuschi
singen
Abschnittsbevollmächtigter

Abschnittsbevollmächtigter

In der DDR bezeichnete das Wort einen uniformierten Aufpasser, der immer ganz genau wusste, was in seinem Abschnitt vor sich ging und alles weiterpetzte, aber auch mal unangemeldet zu Besuch kam und eingelassen werden musste. Heutzutage wird der Begriff Abschnittsbevollmächtigter oder ABV gern für das Oberschwein aus der Nachbarschaft gebraucht, das sich alles notiert und einen anscheißt, wo er kann. Auch einige Wohnungsgesellschaften und Hausverwaltungen halten sich solche Leute, die ihren Spitzel- und Denunziantendrang damit legitimiert ausleben können.

DDR 1981: Ronny: "Du, ich hab ne neue Scheibe gekriegt." Mandy: "Pst, da kommt der Abschnittsbevollmächtigte!" BRD 2005: Meyer zu Müller: "Siehste, Kalle, kaum sind wir am Ausziehen hat das der Abschnittsbevollmächtigte gleich weitergeleitet, und da kommen schon die Tintenpisser von der Hausverwaltung." 2 Punks hängen auf ner Bank rum und saufen. Herr Kasparek meckert. Ein Punk zu ihm: "Biste hier der Abschnittsbevollmächtigte oder was?"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128