Trend 128 Gerade im Trend: Gärungsdramaturgie
Trümmerlotte

Trümmerlotte

Wird auch für ältere Pferde - besonders Stuten - verwendet, die ständig irgendetwas haben, aber trotzdem noch irgendwie leben und traben. Schindmähren, die so alt sind, dass sie Altersangaben in Tierlexika Hohn sprechen und eigentlich beim Ausritt auseinander fallen müssten.

Kalle: "Schau mal, da kommt Elouisa auf ihrer Trümmerlotte." Bernd: "Oh, mein Gott, ich habe einen Moment lang gedacht, es gäbe Zombiepferde."

Lisbeth: "Wann hast du denn dein Pferd bekommen?" Claudia: "Da war ich neun." Lisbeth: "Das ist immer noch das gleiche Pferd? Ist die Trümmerlotte von den Toten auferstanden?" Claudia: "Noch ein Wort, und ich zieh dir den Springstock über!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128

Trümmerlotte

Eine dicke, fette (meist hässliche) Frau.

Karl: "Guck mal da, Alter! Das ist ja voll die Trümmerlotte!"

User male 48 Daiakuma (Nordrhein-Westfalen) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128
dick? fett? hässlich? ich würde sagen: eine Frau, die überhaupt nicht auf ihr Äußeres achtet. (das ist ja eigentlich schon hinreichend untypisch für die meisten Mädels - die vorgenannten Begriffe gehören dann zu den "üblichen Nebenwirkungen"...) Der Begriff "Trümmerlotte" wird gern auf Frauen angewendet, die sich in klassischen Männerberufen zu behaupten versuchen. dabei zu sehr auf ihr Äußeres zu setzen, kostet A unnötig Zeit und kann B missverständliche Signale setzen. ein paar Mädels habe ich kennengelernt, wenn man die nur von der Arbeit her kennt, da mag sich der Begriff "Trümmerlotte" durchaus aufdrängen... wenn man denen dann aber am Wochenende begegnet: "Holla, die Waldfee!" - wenn man sie überhaupt erkennt... Carilian vor 3 Jahren