Trend 128 Gerade im Trend: arabische Brille
für Arme
Onkel

Onkel

Onkel wird als Synonym für "Kerl" oder "Typ" gebraucht oder wird einer Sache angehängt, um damit dann jemanden zu beschreiben.

vergl. "Heini"

Ulf: "Wo sind den hier die Toiletten?"

Tim: "Keine Ahnung, frag doch mal den Onkel dort am Informationsstand."

User male 48 Der_milch (Zürich) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
In den Sechzigern war es üblich, dass Kindern irgendwelche Erwachsenen als "Onkel" präsentiert wurden, damit sie Vertrauen fassten, egal ob es der "Onkel Doktor" oder der "Onkel Polizist" war. Die Verwendung als Synonym für Typ oder Kerl stammt wahrscheinlich aus dem Spanischen, wo "tio" (Onkel) seit den 80ern umgangssprachlich genau in der Art gebräuchlich ist. Werwolf vor 11 Jahren
ich glaub nicht nur in den 60ern, ich kenn das auch noch: bekannte meiner eltern, wurden auch von mir mit onkel/tante angesprochen. Shadowcrow vor 11 Jahren
@Shadowcrow: Ich hätte dir eh nie abgenommen, dass du 75 bist. Vielleich wäre es mal angebracht dein korrektes Geburtsdatum einzugeben ;-) Mongo vor 11 Jahren
Shadowcrow vor 11 Jahren
Wer weiß, vielleicht war es ja auch schon vor 70 Jahren üblich... *ggg* Und jeder hat ein Recht auf Anonymität. Werwolf vor 11 Jahren