Trend 128 Gerade im Trend: Bumsklumpen
saudumm
strunzdumm

strunzdumm

Das Wort "strunzdumm" setzt sich aus den zwei Worten 'strunzenen)' (= prahlen) und 'dumm' zusammen. Es bedeutet so viel wie, jemand gibt sich prahlerisch intellektuell, obwohl er kein fundiertes Wissen über die Sache hat und/oder völlig daneben liegt.

Heute steht das Wort "strunz" allgemein umgangssprachlich auch für "ganz besonders" oder "extrem", also z. B. "extrem dumm" oder "ganz besonders dumm".

Synonyme sind u. a. "strunzdoof" oder auch "strunzblöd".

Beispiel:

Bilbo: "Hey, weißt du schon das Neueste? Hab mir heute voll die große Terrawattfestplatte geholt."

Leonhart: "Du meinst wohl Terabyte, nicht Terawatt. Wie schreibt man Tera eigentlich?"

Bilbo: "Na, das hat doch was mit Erde zu tun, oder? Also, T E R R A."

Leonhart: Wie kann man nur so strunzdumm sein...?"

Bilbo: "Ok, sorry, hab mich wohl vertan."

Leonhart: "LOL, aber total..."

User male 48 Wischiwaschi (Baden-Württemberg) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128

strunzdumm

Steigerung von dumm; ganz besonders dumm

"Also die neue Sekretärin, die ist ja wirklich strunzdumm."

User male 48 Herr_cooles (Hessen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128