Trend 128 Gerade im Trend: Ost-West-Titten
Tropf
Hopfen und Malz verloren

Hopfen und Malz verloren

Wenn eine Sache nicht mehr in Ordnung gebracht werden kann, wenn jemandem nicht mehr zu helfen ist, dann ist Hopfen und Malz verloren.

User male 48 Der_milch (Zürich) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
stimmt nicht, früher(tm) wurde als ersatz für hopfen z.b. gallenflüssigkeit benutzt (und das ist nur eine der appetitlicheren varianten). hopfen beim brauen ist eher "neumodisch". es gibt sehr viele bier sorten die kein hopfen benötigen (einfach mal etiketten lesen - z.b. reisbier) Shadowcrow vor 12 Jahren
wurde angepasst. Der_milch vor 12 Jahren
super Shadowcrow vor 12 Jahren
meinte natürlich malz, nicht hopfen *ichdackel* Shadowcrow vor 12 Jahren
Hopfen und Malz ist bei vielen unserer Bürger im Ex-Zoniland noch 21 Jahre nach der Wende oder dem Beitritt verloren. Ohne diskriminieren zu wollen, es ist haarsträubend, was jetzt noch hier abgeht, auch bei jungen Leuten, die den Sozialismus nicht genossen haben. Das ist im Westen keinesfalls so verbreitet wie dort auf dem platten Lande, dass mit so viel Unwissenheit, Gleichgültigkeit und manchmal auch Dummheit derartige Schwachmaten auf die Menschheit losgelassen werden. Düdel vor 8 Jahren
Dann solltest du mal gewisse ländliche Gebiete in Niedersachsen bereisen - nicht das Wendland, die anderen. Es gibt da einige Ecken, da verlierst du den Glauben an die Menschheit insgesamt. Werwolf vor 8 Jahren
Och, da muss man nicht umherreisen, um den zu verlieren reicht der ganz normale Alltag aus... Der_milch vor 8 Jahren
zu einer Zeit, in der (Dünn)Bier anstelle von Wasser getrunken wurde, weil sich Im Wasser häufig Krankheitserreger ansiedelten, und nach dem Reinheitsgebot gebraut werden sollte, wäre der Verlust von Hopfen und Malz tatsächlich einer mittleren Katastrophe gleichgekommen. Carilian vor etwa einem Jahr