Trend 128 Gerade im Trend: Porzellansyndrom
Für Ihr
Dasselbe wie jeden Abend - wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen

Dasselbe wie jeden Abend - wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen

Formulierung, die man auf die Frage "Was machen wir heute abend?" antworten kann. Stammt aus der Zeichentrickserie "Animaniacs", wo Brain, eine hochintelligente Maus, diese Antwort gibt, wenn sie von ihrem grenzdebilen Gegenstück Pinky gefragt wird. Ist inzwischen ein geflügeltes Wort und garantiert Lacher.

Im Freundeskreis. Karl: "Was machen wir heute abend?" Susi: "Dasselbe wie jeden Abend, wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
singing along: Der Pinky und der Brain, Der Pinky und der Brain. Im Tierversuchslabor Da ist es gescheh'n. Der eine ist brilliant, Der and're geisteskrank. Der Pinky, der Pinky und der Brain, Brain, Brain, Brain, Brain, Brain, Brain, Brain, Brain! In jeder neuen Nacht Entwickeln sie 'nen Plan Und greifen nach der Macht In ihrem Grˆþenwahn. Der Pinky und der Brain, Der Pinky und der Brain. Jeder kann es seh'n, Doch keiner versteh'n. Brain will die ganze Welt, Weil es ihm so gef‰llt. Der Pinky, der Pinky und der Brain, Brain, Brain, Brain, Brain, Brain, Brain, Brain, Shadowcrow vor 11 Jahren
Narf!! Docdos vor 7 Jahren