Trend 128 Gerade im Trend: Penis-Roulette
Samenraub
Bling

Bling

Bling kommt aus dem Amerikanischen. Es umschreibt Glänzendes oder Strahlendes, meistens in Verbindung mit Schmuck und Diamanten. Jedoch kann man auch alltägliche gegenstände "pimpen" in dem man ihnen "Bling" verpasst... Z.B Indem man sein olles Nokia mit Creolen zum aufkleben optisch aufwertet (siehe Bild).

"Schau mal meine neue Rolex! - Zwar ein Fake aber schön mit Bling..."

User male 48 It'saredone (Baden-Württemberg) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
*Ähem*... as genau meinst du mit Creolen? Weil eigentlich sind Creolen diese großen Ohrringe, die so richtig wien Fahrradreifen aussehen... Sisterwolf vor 12 Jahren
ich hätte es auch ehr als Strasssteinchen bezeichnet. Ausnahmepunk vor 12 Jahren
Es SIND Strasssteinchen! Madman-maniac vor 12 Jahren