Trend 128 Gerade im Trend: spliffen
Drecksack
Unwort

Unwort

Als Unwort werden Wörter und Formulierungen aus der öffentlichen Sprache, die sachlich grob unangemessen sind und möglicherweise sogar die Menschenwürde verletzen, definiert. Die Gesellschaft für Deutsche Sprache kührt jedes Jahr das "Unwort des Jahres"

User female 48 Ausnahmepunk (Nordrhein-Westfalen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128
Wie Titanic Online zu entnehmen war, ist *"alternativlos"* zum Unwort des Jahres 2010 gekürt worden. "Wie jedes Jahr gab es viele Kandidaten", teilte ein Jury-Mitglied mit, "doch diesmal fiel uns die Entscheidung leicht. Sie fiel einstimmig, war - na, jetzt fehlt mir das passende Wort - die einzig mögliche...." Gisbört vor 10 Jahren
Das erste Mal, daß Frau Dr. Merkel deutlich Grenzen aufgezeigt wurden. Geisenau vor 10 Jahren
http://img807.imageshack.us/img807/9073/kari20110118unwort.jpg Regine vor 9 Jahren
Entsorgungspark, Minuswachstum, sozialverträgliches Frühableben, Sozialmüll, alternativlos... Unworte gibt es viele. Leider. Das lässt dann tief in die Abgründe der verfinsterten Seelen derer blicken, die sie benutzen. Werwolf vor 9 Jahren