blaues Blut

blaues Blut

Wenn jemand blaues Blut hat, ist er adliger Abstammung. Der Begriff kommt daher, dass füher die Adligen im Gegensatz zum gemeinen Volk nicht draußen arbeiten mussten. Weil sie dadurch weniger an der Sonne waren, waren sie blasser, und man konnte die Adern durch die helle Haut hindurch besser sehen.

User male 48 Der_milch (Zürich) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128
Besser kann man's kaum erklären ;) top! Ganz schön verwunderlich, wie Schönheitsideale sich im Laufe der Zeit geändert haben. Früher war blass in, heute muss man knackig braun sein... tz tz tz... Madman-maniac vor 14 Jahren
Da kennst du die Gothics nicht *ggg* Die kultivieren eine vornehme Blässe. Werwolf vor 14 Jahren
Gut, ne? ;) Sisterwolf vor 14 Jahren
Klar kenne ich Gothics ^^ Tendiere selbst ein wenig in die Richtung (mag die Musik, bin lieber blass, trage gerne schwarz; allerdings würde ich mich nicht selbst als Goth bezeichnen). Aber Gothics werden eher selten auf den Catwalk geschickt oder in der Werbung benutzt, da sind es dann eher die braungebrannten Menschen mit straffer Haut etc. Madman-maniac vor 14 Jahren
Dann sind Goths ab heute offiziell Blaublüter ;D Teekamel vor 14 Jahren
Die haben ja auch T-Shirts mit der Aufschrift "Sonne macht albern!" Werwolf vor 14 Jahren
Und "Achtung, Satanistischer Ritualmörder!", mein absoluter Liebling! Sisterwolf vor 14 Jahren
Solche Shirts sind einfach nur geil!!! Madman-maniac vor 14 Jahren
Geil find ich auch, müsste hier irgendwo auch stehen: "Der letzte Wagen ist immer ein Kombi!" mit nem Bild vom Leichenwagen. Sehrst geil. Werwolf vor 14 Jahren