Trend 128 Gerade im Trend: russisch duschen
Chilihead

Chilihead

Echte Chiliheads sammeln und genießen alles was mit Chilis zu tun hat

es kann nicht scharf genug sein!

User male 48 90pferde (Baden-Württemberg) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128
...oh es kann schon zu scharf sein: hab mal in eine extrem scharfe peperoni gebissen (lag als deko auf dem futter), die flüssigkeit innen spritzte mir in den rachen, notarzt, alles verätzt :-( Shadowcrow vor 14 Jahren
Ui, dann biste aber empfindlich *ggg* Werwolf vor 13 Jahren
nein, eigentlich nicht, ich esse gerne sehr scharf. scharfes für die scharfen *g* Shadowcrow vor 13 Jahren

Chilihead

Verrückte (wie der Verfasser dieser Zeilen), die sich zu jedem Essen irgendwelche extrascharfen Schoten, Pulver oder Sambals zu Gemüte führen.

User male 48 Ovil (Berlin) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ich hab ja vorgestern noch die selbstgezogenen Chilies in Öl und in Wodka eingelegt :o) Dr. zoris borrn vor 13 Jahren
Öl und Vodka? Gute Idee. Ich lege sie 5 - 6 Tage in Salzlake und dann mit mildem Balsamico-Essig, Wasser, Zucker, Salz und Gewürzen ein. Ovil vor 13 Jahren
:o) Also in einem Glas ist Öl, in dem anderen Vodka sodass dat eine auffer Pizza landet und nach dem Essen gibbet Erpresso und nen Chilischnaps. Wenne mal in Düsseldorf bist empfehle ich den Chilischaps im Kreuzherreneck auf der Ratinger Strasse, der ist MÖRDERISCH (!!!) Dr. zoris borrn vor 13 Jahren
Danke für die Tipps. Hier noch ein Überlebenslink: http://www.pepperworld.com/ Ovil vor 13 Jahren
Kann nicht mal bitte einer von den Mods diesen Eintrag löschen, da er zum ersten Eintrag nichts Neues hinzufügt (hatte aufgrund eines Rechtschreibfehlers den ersten Eintrag übersehen)? Ovil vor 13 Jahren
Och nö, der ist doch okay. Zucker sollte man beim Einlegen von Chili weglassen, weil Zucker die Schärfe reduziert oder neutralisiert. Werwolf vor 13 Jahren
Och nö, der ist doch okay. Zucker sollte man beim Einlegen von Chili weglassen, weil Zucker die Schärfe reduziert oder neutralisiert. Werwolf vor 13 Jahren