Trend 128 Gerade im Trend: Hartgeldhure
düseln
spieken

spieken

Das Spieken ist eine Entwicklung der Brüder Maximilian und Sebastian. Es entstand schon in der frühen Kindheit, als die Familie Zuwachs durch den süßesten Hund der Welt Oskar bekam. Spieken kann man Wangen seines Gegenüber bzw. die Lefzen eines Hundes, indem man mit Daumen und Zeigefinger ein leichtes Kneifen verursacht. Es soll dem Gegenüber keinen Schmerz bereiten, sondern ein in gewisser Art liebevolles Spieken sein.

User male 48 Havse (Nordrhein-Westfalen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128