Trend 128 Gerade im Trend: Sackklatscher
Stopfgans
garben

garben

Oder auch als Synonym für an etwas zerren, kratzen oder ziehen

Andi: "Gib dir mal das tote Tier da auf der Straße" Tom: "Igitt, hör auf an dem Ding zu garben"

Bayerisch: Andi: Gib da moi des dafeide Viech da auf da Straß, voi die Asphaltpizza! Tom: Ja Pfui Deiwl, hea auf da an dem Ding z´garben!

User male 48 Ibiaboa (Bayern) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128

garben

Verb des Nomens "GARB". Wird als Wort für den "Beischlaf" oder "Sex" verwendet.

Sören: "Letztens hab ich wieder eine geile Tussi gegarbt"

User male 48 Schuakremsepp (Bayern) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128