Trend 128 Gerade im Trend: Erbsenschmuggler/in
Kürschen
Plastebomber

Plastebomber

Ein Plastebomber ist ein fahrbarer Untersatz mit einer Kunststoffkarosserie. Bekanntestes Beispiel ist der aus der ehemaligen DDR stammende Trabant oder "Trabi". Dieser Begriff wird für das weniger bekannte Goggomobil aus westdeutscher Produktion kaum oder nicht angewandt.

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128
Unter diesem Begriff laufen auch die Dieseltriebzüge Desiro von Siemens. Pcrail vor 11 Jahren
Mit dem Lloyd LP 300 - ein Auto, das preiswert in der Anschaffung und im Unterhalt war - kam der Bremer Automobilhersteller Borgward mit dem "Leukoplastbomber" in den fünfziger Jahren ganz groß raus. Witzig, welch Bonmot der Volksmund hinsichtlich des Leukoplastbombers hervorbrachte: "Wer den Tod nicht scheut, fährt Lloyd." Gisbört vor 11 Jahren
An den Spruch erinnere ich mich auch noch, obwohl ich später geboren wurde. Werwolf vor 11 Jahren
Die Karosserien der sündteuren, sägenden Drehorgeln aus Maranello, die meist roten Spochtwagen mit dem scheuenden Gaul aufm Logo, sind ebenfalls aus Kunststoff gefertigt. Ein amerikanischer Vertreter der Gattung "Plastikspielzeug" ist, man lese und staune, die Corvette, deren Karosserie aus GFK gefertigt wird, und das seit es diese Wagen gibt. Ursprünglich war die Corvette ein Fahrzeug des US-Herstellers Chevrolet (General Motors); die C1 wurde angetrieben von einem müden Sechszylinderviertaktmotor, womit sie eigentlich kein Sportwagen, sondern ein Verkehrshindernis war, sogar schon in jenen fernen Tagen. Kurzzeitig wurde sie in der US-Zulassungsstatistik vom Ford Thunderbird überholt, der über einen munteren Mercury-V8 und einen Ganzstahlbody verfügte. Bis GM darüber nachdachte, motorenseitig aufzurüsten und der Corvette den längst überfälligen und erheblich artgerechteren V8 zu spendieren. Und mit dem von Mr. Zora Arkus Duntov abgestimmten Fahrwerk stand das Wägelchen recht straff auf den Federbeinchen. Speckkäfer vor 11 Jahren
Auch die Corvette gehört dazu. Original Chevrolet (Made in U.S.A.). Bad boy vor 8 Jahren