Trend 128 Gerade im Trend: Mitternachtsschlosser
umrotzen
Merser
zuhacken

zuhacken

Begriff der für die Planung übermässigem Drogenkonsums gebräuchlich ist. Der Begriff kann z.B. analog zum Wort "betrinken" gebraucht werden. Ein weiteres Derivat mit der selben Bedeutung ist "weghacken". "zuhacken" wird meist in einem singulären Sachzusammenhang benutzt (ich hacke mich zu) während "weghacken" sich in der Regel auf ein Kollektiv bezieht (wir hacken uns weg). Dies ist jedoch keine Form der Bildungsregel sondern vielmehr eine statistische Beobachtung.

Jens: "Aller Kee, hab heute ne Stiege Harten gefunden!" Klaus: "Goil, lass zuhacken!"

User male 48 Friend of chucknorris88 (Mecklenburg-Vorpommern) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128