Trend 128 Gerade im Trend: schurzen
Butz
schmaddrich

schmaddrich

Bezeichnung für etwas versifftes, dreckiges. Meist benutzt wenn etwas mit ekligem Sekret oder Schleim in Berührung gekommen ist. Vermutlich aus dem Plattdeutschen entlehnt handelt es sich um die Verbform des Wortes "Schmadder, der", welches Dreck, Schmutz Schleim, Schnodder oder ähnliches bezeichnet.

Jens: "Eh Klausimausi, ich glaub der Kopf is dicht, die Butz entwickelt keinen Druck mehr untenrum!" Klaus: "Nein, der Kopf is bloss schmaddrich..."

User male 48 Friend of chucknorris88 (Mecklenburg-Vorpommern) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128