Trend 128 Gerade im Trend: Porzellansyndrom
Schwester
Schwester Rabiata

Schwester Rabiata

Schwester Rabiata ist eine Bezeichnung für unfreundliche Ordensschwestern, bzw. unfreundliches weibliches Pflegepersonal im stationären Bereich. Abgeleitet von der Sitte kath. Ordensschwestern, lateinische oder latinisierte Namen anzunehmen und dem Wort "rabiat". Die bemängelte Unfreundlichkeit rührt durch Überarbeitung, Schichtdienst und den Umgang mit Elend, Leid, Gestank und oft schwieriger Klientel her. Rabiat bedeutet ursprünglich tollwütig, bzw. sich wie tollwütig verhalten.

"Kalle, räum schnell auf, da kommt Schwester Rabiata." "Bei Schwester Manuela würde der nicht solche Faxen machen, das ist Schwester Rabiata, die kennt da nix."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128