Trend 128 Gerade im Trend: Unterhopfung
verdauen
Stylische
Kompetenzkeule schwingen

Kompetenzkeule schwingen

Die "Kompetenzkeule schwingen", bedeutet, sein Wissen und Können protzig zur Schau zu stellen. Gerne auch unter Verwendung wenig geläufiger Fremdwörter. Oft geschieht dies auf einer Art Meta-Ebene: Während ich vorgebe, einfach nur sachlich auf die Frage eines Gesprächspartners zu antworten, drückt doch jeder meiner Sätze immer wieder aus, wie wahnsinnig fähig ich bin.

A.: "Was ist denn hier los?" B.: "Ach, eine von den Erstsemestern hat es gewagt, dem Assi 'ne Frage zu stellen. Jetzt schwingt er schon seit zehn Minuten die Kompetenzkeule!"

User male 48 Ovil (Berlin) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128