Trend 128 Gerade im Trend: Heilig's Blechle!
Wörterbuch des Unmenschen

Wörterbuch des Unmenschen

Das Wörterbuch des Unmenschen liegt nicht in gedruckter Form vor. Es ist ein Synonym für Menschenverachtung. Worte und Sätze wie "sozialverträgliches Frühableben", "ethnische Säuberung" und "Sozialmüll" zählen zum Wörterbuch des Unmenschen. Oben genannte Begriffe und Sätze wurden oder werden tatsächlich in Umlauf gesetzt und benutzt, teilweise auch von hochstehenden Personen aus Politik und Wirtschaft. Wörterbuch des Unmenschen wird auch oft im Zusammenhang mit Begriffen aus der Nazidiktatur, wie z. B. "entartet" oder "lebensunwertes Leben", gebraucht.

"Dieses Wort stammt direkt aus dem Wörterbuch des Unmenschen, Herr Oberpräsidialrat!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ist ein geflügeltes Wort. "Aus dem Wörterbuch des Unmenschen" ist ein Buch von Dolf Sternberger über die Sprache der Nazis. Seitdem in dem Sinne wie oben beschrieben verwendet. Herr_cooles vor 12 Jahren
Hallo, Doldinger! Danke erstmal, dass du durch deinen Nick dafür gesorgt hast, dass ich "Passport" nicht vergesse, und zweitens: Durch die Erwähnung von Dolf Steinberger hast du mich bei etwas sehr Wichtigem korrigiert, danke! Vielleicht besorge ich mir das Buch sogar. Werwolf vor 12 Jahren