Trend 128 Gerade im Trend: Wo ist eigentlich der Bus?
unbeschulbar

unbeschulbar

Dieses Adjektiv stammt aus dem Lehrerdeutsch. Es wird für Schüler benutzt, die dauernd durch Unruhe den Unterricht stören und deshalb nichts vom Lehrstoff mitbekommen. Üblicherweise ist die Konsequenz daraus der Zugang zur Sonderschule.

User male 48 Spandauer syntax (Berlin) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Gibt es genug Kandidaten, auch mittlerweile Erwachsene. Bad boy vor 6 Jahren