Trend 128 Gerade im Trend: Porzellansyndrom
Ja
Schnapsdrossel

Schnapsdrossel

Eine Schnapsdrossel ist eigentlich das weibliche Gegenstück zum Schluckspecht, nämlich eine Dame, die sehr den geistlichen Getränken zuspricht. Der Begriff wird aber geschlechtsübergreifend benutzt.

"Tante Klothilde ist eine ganz schöne Schnapsdrossel." "Walli ist eine Schnapsdrossel, die trinkt selbst Kuno vom Bau untern Tisch." "Mensch, Dete, du bist ne ganz schöne Schnapsdrossel, Alter!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
das wusste schon Wilhelm Busch: "es ist der Brauch, von Alters her: wer Kummer hat, hat auch Likör..." Carilian vor etwa 4 Monaten
Die "Fromme Helene", oder? Wer Sorgen hat, hat auch Likör... :) Regine vor etwa 4 Monaten
Was hier aber noch ergänzend erwähnt werden könnte/sollte (ist eigentlich atypisch für Werwolf, das hier nicht recherchiert zu haben), ist der Wortursprung. Schön bei Wikipedia nachzulesen, auch da ist "Schnapsdrossel" zu finden: "Mit Drossel ist nicht der Singvogel Drossel gemeint, sondern die Kehle, für die früher Drossel ein geläufiges Wort war (erhalten in erdrosseln)." Regine vor etwa 4 Monaten