Trend 128 Gerade im Trend: 17er
4-schrötig

4-schrötig

Bezeichnet eine Person als von breiter, kräftiger, gedrungener Gestalt und dabei derb-ungehobelt wirkend. Kommt aus der Müllerei. Getreide wurde früher nach Schrotkörnung gemahlen. Schrot 1 war fein, Schrot 4 war grob gemahlen.

User male 48 Kampfbrot (Berlin) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128