Trend 128 Gerade im Trend: verfotzen
Schabernack

Schabernack

Schabernack treiben bedeutet jemanden einen Streich zu spielen oder jemanden zu verarschen. Geschieht auf jeden Fall immer mit Mutwillen.

Opa Keule abends geschafft: "Die Nachbarsjungen haben heute draussen im Garten wieder ihren Schabernack mit mir getrieben und mit Fallobst nach mir geworfen."

Die Klasse 6B denkt sich manchen Schabernack aus, um den Lehrer A. zu veralbern.

User female 48 Nepomukine (Berlin) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128