Trend 128 Gerade im Trend: Tüddelkram
von nackerten Weißwürsten träumen

von nackerten Weißwürsten träumen

Unrealistisch sein. Spinnen. Unverhältnismäßiges fordern.

Tom: "Räumst Du meinen Teller auch noch weg?" Inge:" Du träumst wohl von nackerten Weißwürsten?"

User male 48 Schritti (Bayern) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ich als Preussin muss jetzt mal nachfragen: In Bayern zieht man von der Weißwurscht bestimmt nicht die Pelle ab, oder? Ist bestimmt ein Verbrechen. Ich kenne allerdings ganz viele Berliner, die wenn sie mal Weißwurst essen, auf jeden Fall zuerst die Pelle (ziemlich hart) anschlitzen und dann abziehen. Da hat man dann ganz real eine total nackte, echt traumhafte Weißwurscht auf dem Teller liegen... Nepomukine vor 11 Jahren
Hab da mal was lustiges drüber gefunden: Bayerisch 1. Neman's de Wuaschd in d'Finga. 2. Schdeggan se's in Sempft. 3. Zuzln's a bissal aus da Wuaschdhaut. 4. Obeschlugga. 5. An Bissn Brezn nochschiam. 6. Mid Weißbia obeschwoam. Schwäbisch 1. Verschlinget Se des Würschtle mit dr Haut. 2. Wischet Se mit dr Brezl da Senf vom Deller bisser blank isch. 3. Basset auf, dass Ihr koin Flegg auf da Bausparvertrag machet. Preussisch 1. Stechen Sie die Gabel ca. 2 cm vor dem Wurstende ein. 2. Schneiden Sie direkt vor der Gabel so tief ein, dass die Pelle noch an der Wurst klebt. 3. Stechen Sie nun die Gabel in das kurze Stück. 4. Drehen Sie mit einer eleganten Rechtsdrehung des Handgelenks die Wurst mit Hilfe der Gabel aus der Pelle. 5. Mit Mostrich bestreichen und essen. 6. Wiederholen Sie die Punkte 1. bis 5. Im Endeffekt ist es so: Du kannst sie essen wie Du magst. Allerdings NIE mit der Haut. Es macht aber Spass, verunsicherten Preussen "was von der Weißwurst" zu erzählen. und als Bayer hat man sozusagen das verbriefte Recht, blöd daherzureden, wenn es ums Weißwurstessen geht (und nicht nur da). Jeder hat seine eigene Art diese zu essen, und sie schmeckt tatsächlich je nach Art unterschiedlich. Mein Papa hat zu mir immer gesagt: "Mei, die Wuascht wenn schrein könnt!" ;) Schritti vor 11 Jahren
hammer @ schritti! muss ich selbst als saupreuß zugeben! ;D Szt vor 11 Jahren
mir hat gerade in der Mittagspause jemand erzählt, dass man die Wurst sehr wohl mit Haut essen könne. Es komme nur auf die Anzahl der vorher konsumierten Weißbiere an. Schritti vor 11 Jahren
Danke für die Erklärung! Hab echt gut gelacht! Und demnächst probier ich mal die "Weißbier+Wursthaut"-Variante ... Bestimmt! Nepomukine vor 11 Jahren