Trend 128 Gerade im Trend: arabische Brille
stieselig
knödeln
spinxen

spinxen

"Schummeln", "spicken", "spieken" - all das bedeutet "spinxen". Kann aber auch als "vorsichtig rüberschauen" verwendet werden.

Walter: "Was machen denn die Nachbarn heute?"

Waltraud: "Keine Ahnung! Ich werd mal über die Mauer spinxen."

User male 48 Mischprophet (Hamburg) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Verspinxt noch mal! Ein schönes Wort! :) Aber stammt das nun von "Sphinx" ab? Und müsste dementsprechend nicht noch ein h integriert werden? Nepomukine vor 9 Jahren
Das Wort stammt wohl aus dem Niederrheinischen und hat sich von dem Wort "spicken" abgeleitet. Mit der "Sphinx" hat das also nichts zu tun - aber vielleicht gibt es das Wort "sphinxen" ja auch. Was das wohl bedeuten könnte...? Mischprophet vor 9 Jahren
Na, hätte ja sein können. So eine Sphinx schaut ja auch immer ein bisschen scheel drein. "sphinxen" ... tja ... Ich denke das ist wohl eher dieser Tanzstil, den die Girlband Bangles in ihrem Video "Walk like an egyptian" betrieben hat... Nepomukine vor 9 Jahren

spinxen

Wird auch gerne für belauern oder spionieren verwendet.

User male 48 Spandauer syntax (Berlin) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128