Trend 128 Gerade im Trend: Survival Sex
Hotel La Cucaracha auf El Urinal

Hotel La Cucaracha auf El Urinal

Als Hotel La Cucaracha auf El Urinal wird eine heruntergekommene Bruchbude bezeichnet oder ein Hotel, in welchem die Stromleitungen offen aus der Wand hängen und man direkt auf die Baustelle schaut. Es kann aber auch eine nicht oder schlecht renovierte Wohnung mit defekten Strom- und Eltleitungen sein. Cucaracha ist das spanische Wort für Kakerlake/Küchenschabe. Die genannten Missstände gibt es nicht nur in Urlaubsländern, sondern auch in manchen Altbausiedlungen hier, wo die Eigentümer die Buden absichtlich verwarzen lassen. El Urinal müsste eigentlich "el orinal" heißen, nämlich das Pinkelbecken und ist eine Verballhornung von El Arenal auf Mallorca, wo gerade manche Touristen sich manchmal nicht mustergültig benehmen, speziell was den Harnstoffwechsel angeht. Warum in die Ferne schweifen, wenn man auch hier Pech haben kann (ist mir schon passiert)

Atze: "Alter, was ist das denn? Kakerlaken in der Küche, Stromleitungen hängen raus, es zieht durch die Fenster, was hast DU denn für eine Bruchbude?" Torsten: "Willkommen im Hotel La Cucaracha auf El Urinal." Meyer: "Ich verlange ja wirklich nicht viel, aber dass wir davon aufwachen, dass die Decke runterkommt, hätte nicht sein müssen." Müller: "Ach, ihr wart auch im Hotel La Cucaracha auf El Urinal?"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128