Trend 128 Gerade im Trend: Penis-Roulette
äunsen
Tinnef

Tinnef

Tinnef im Sinne von "nutzlose Ware" kam im 19. Jahrhundert aus dem hebräischen tinnuf (jiddisch tinnef), das "Schmutz" bedeutet. (Q: Wikipedia) Wird in der deutschen Umgangssprache auch im Sinn von "dummes Zeug" oder Blödsinn gebraucht.

"Hör mal, Hendrik, was du mir da erzählst ist doch Tinnef!" Andrea sieht bei Heiko einen sehr geschmacklosen Schrank stehen. "Wo hasten den Tinnef her?"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128