Glückswurst

Glückswurst

(auch als Sauberwurst bekannt) Hierbei handelt es sich um eine besonders seltene und deshalb geschätzte Form des Toilettenganges. Das charakteristische Merkmal der Glückswurst besteht darin, dass aufgrund der enormen Trockenheit und der schnellen Schissgeschwindigkeit keinerlei Spuren an Rosette oder Anus bleiben. Ein Indikator für eine gute Glückswurst ist der so genannte Klopapiertest: Man wische leicht mit einem Klopapier die Arschritze. Dieses wird danach visuell geprüft. Wenn das Klopapier keine braunen Beweisstücke enthält, kann man sich sicher sein, eine Glückswurst produziert zu haben.

User male 48 Thorben (Nordrhein-Westfalen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Im wahrsten Sinne des Wortes: Es gibt doch wirklich für jeden Scheiß einen Begriff! :-D Nepomukine vor 12 Jahren
:) bin kurz vor tränen Gallstone vor 11 Jahren
Also mein Tipp: Der Klopapiertest sollte auf jeden Fall durchgeführt werden, auch wenn das Gefühl, eine wahre Glückswurst geschissen zu haben noch so groß ist. Gehmbeu vor 11 Jahren
Gibt es auch einen Begriff für das Gegenteil einer Glückswurst? Also im Prinzip eine Problemwurst. Eine Scheißwurst ist es ja in jedem Fall. Johnnycastle vor 11 Jahren
Ein weiterer Begriff wäre noch Phantom-Schiss. Atze peng vor 11 Jahren