Trend 128 Gerade im Trend: Römisches Roulette
Megge
Mampf

Mampf

Der Mampf ist das Nomen zu dem Verb mampfen. Mampf als Hauptwort wurde von der deutschen Version des Satiremagazins "MAD" in Umlauf gebracht und ist von der Umgangssprache sofort aufgenommen worden. Der Mampf steht für das Essen, eine Mahlzeit.

Björn: "Inge kocht heute für alle." Cindy: "Supi, das wird bestimmt wieder ein geiler Mampf!" Harri: "Na, wie schmeckt es dir?" Sandra: "Lecker, der Mampf!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128