Trend 128 Gerade im Trend: urst
Puhvogel
Pöter
Peterhände

Peterhände

Im Ruhrgebiet spricht man von Peterhänden, wenn jemand verschwitzte, klebrige oder schmutzige Hände hat. Der Begriff wurde von dem Künstler Helge Schneider ins Umgangsdeutsche gebracht.

Mutter: "Wasch dir erstmal die Pfoten. Mit solchen Peterhänden kommst du nich annen Tisch." Klaus: "Schau dir das an. Hab voll die Peterhände. Muss ich erstmal abschrubben." Silke: "Nimm deine Peterhände von mir!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128