Trend 128 Gerade im Trend: Riemenrunde
entmieten
Macianer
Leningrad-Inkasso

Leningrad-Inkasso

Leningrad-Inkasso heißt soviel wie Schulden eintreiben durch massive Einschüchterung und Gewalt. Wird manchmal von durchtrainierten Männern durchgeführt, welche sehr gut russisch sprechen und nichts von vielen Worten halten. Schon allein das Wort Leningrad-Inkasso (manchmal auch mit anderen russischen Städtenamen) kann zur zügigen Begleichung von Schulden führen. Leningrad ist eine Stadt in Russland, die heute wieder St. Petersburg heißt. Inkasso bedeutet Schulden eintreiben.

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128
aka Moskau-Inkasso oder Russen-Inkasso Mistacanista vor 7 Jahren
Sogenannte Entmieter kann man bei Mietnomaden anheuern damit die Bude wieder frei wird; die 500 € sind gut angelegt, da man sich in der Regel den langen und teuren Rechtsweg sparen kann. Ein durchtrainiertes Muskelpaket klingelt dann bei den Typen und lehnt lässig im Türrahmen und erklärt den nicht zahlenden Bewohnern er sei der neue Nachmieter.und "du hier raus" in gebrochenem Deutsch. Düdel vor 7 Jahren
'Entmieter' - oder wie man auch sagen würde: "Pablo Inkasso"! Gisbört vor 2 Jahren