Trend 128 Gerade im Trend: Gnadenfick
pelpen
Schlammschieben

Schlammschieben

Ausübung des Geschlechtsverkehrs (vaginal oder anal) mit einer Frau oder einem Mann, wobei die aktuell penetrierte Körperöffnung zuvor schon von einem anderen Mann penetriert worden war, der dort sein Ejakulat (Schlamm) deponiert hat.

Eine "unsafe" Sexualpraktik. Der sie aktiv ausübende wird auch als Schlammreiter bezeichnet

User male 48 Figgä (Baden-Württemberg) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
tolle sache :) Creampie vor 9 Jahren
@figga @creampie das wäre auch ohne hinterlassenschaften unsafe, also ohne gummi...leider wird dafür kein darwin award vergeben "too common", Shadowcrow vor 9 Jahren