Kühe umwerfen

Kühe umwerfen

Nein, das ist keine Redewendung - es geht wirklich darum Kühe umzuwerfen. Eine sehr beliebte Sportart auf dem flachen Dorf. Dabei schleichen sich mindestensermindestenseinenzur_Sau) 3 Personen an eine schlafende Kuh an. Der erste legt sich sanft von der einen Seite gegen die Kuh, so dass diese sich beginnt an ihn anzulehnen (machen schlafende Kühe so). Die anderen beiden geben nun Druck von der anderen Seite, während Person eins sich aus dem Staub macht. Et voila, die Kuh liegt. Man sollte sich allerdings schleunigst aus dem Staub machen!

User male 48 Günter krass (Saarland) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
zuviel Tierisch verrückter Bauernhof angeschaut?! - Cool das dort sich die Kühe revangieren... It'saredone vor 10 Jahren
Es soll Leute geben die solch einen Schwachsinn auch noch glauben. Kühe schlafen kaum. Sie haben nur für wenige Minuten am Tag die Augen geschlossen. Dies ist dann aber während sie liegen. Cocolino vor 7 Jahren
ich kenne den Begriff "Kühe schubsen" (komm, wir gehen Kühe schubsen) als Ausdruck, eine völlig sinnfreie Tätigkeit auszuüben... klassischerweise so überaus sinnvolle Aktionen wie Schlammcatchen, Hand über eine brennende Kerze halten und ähnliche "Mutproben"... - so formuliert könnte man aber auch eine als sinnfrei empfundene Verdiensttätigkeit als "Kühe schubsen" verstehen... Carilian vor etwa einem Jahr