Trend 128 Gerade im Trend: Penis-Roulette
Arsch

Arsch

Der Arsch ist das Hinterteil, aber auch eine Person, bei der nur "Scheiße" rauskommt. Der Begriff Arsch ist eins der ältesten Worte im Deutschen und stammt fast unverändert aus dem Indoeuropäischen. Es ist direkt verwandt mit dem Sanskrit-Wort "arsha", das "Donner, Gestank, Verwüstung" bedeutet.

Kalle: "Der Bernd ist so ein Arsch! Angeblich kann er seine Schulden nicht bezahlen, kauft sich aber einen Mantel für 300 Euro." Anton: "Haste schon das Neuste von Peppi gehört?" Wilfried: "Das geht mir am Arsch vorbei." "Das Geld ist so wenig wert, da kann man sich bald den Arsch mit abwischen."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Haha- Donner=Furz Gestank=Das Resultat davon und auch von dem "Feststoff". Verwüstung=morbider Dünnschiss 1982-ndw vor 7 Jahren
"Arsch" ist aber bei weitem nicht nur negativ besetzt. "Bitte, zeig mir Deinen Arsch", und "Du hat den schönsten Arsch der Welt" (Song) ist anregend und kann der Anfang schönsten Vergnügens sein, mit Folgen. Kein Mann kann und will der Versuchung widerstehen ... Rückenkratzer vor 7 Jahren