Trend 128 Gerade im Trend: Tittendachs
11. Gebot
Eckenlecker

Eckenlecker

Eckenlecker kommt aus der Düsseldorfer Gegend und beschreibt damit den Heizkörperpinsel. Im rheinischen auch bekannt als "Hackepi".

User male 48 Tomjoke (Nordrhein-Westfalen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
wie geil! Im Thüringischen ist das übrigens der Schnarrenstreicher! Viragopilot vor 11 Jahren
Bei uns in Niedersachsen nennen wir ihn zärtlich HeiKöPi, die ganz kleinen Exemplare des gemeinen Heizkörperpinsels nennen wir HeiKöPipi. Gehmbeu vor 11 Jahren
Tzja,..als Eckenlecker war ich auch ca.: 21 Jahre oder auch fast 34 Jahre unterwegs, weil im Saargebiet oder im Grand Est wird auch das Silikonabziehen als Eckenlecken bezeichnet, einer der liebsten Sprüche von Fliesenleger, Dachdecker, Glas-Alubauern und Schlosser, nach Feierabend : Ich habe null Bock mehr bei fremden Leuten in den Ecken rum zu lutschen, weis Gott was die da für Krankheiten haben. fg* Eure euch liebende Familie von Brunhilda werwölfchen vor etwa einem Monat