Trend 128 Gerade im Trend: Himbeertoni
Klieben
Fressen ist der Sex des Alters.

Fressen ist der Sex des Alters.

Je älter die Menschen, umso abnehmender die sexuelle Aktivität, umso zunehmender das Interesse am Essen. Vier Mahlzeiten am Tag ersetzen sozusagen im Alter das Liebesleben. Oft zu beobachten im Tagesablauf der Großeltern, die nur noch vom Frühstück, zum Mittagessen, zum Kaffee, zum Abendbrot leben. Alles dreht sich ums Essen, um den Braten zum Sonntag und den Kuchen zum Kaffee. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Für diese betagten Herren und Damen gilt dann das Sprichwort: Je oller je doller.

Mandy: "Wie war das Wochenendedannistschonwieder_Wochenende) bei deinen Großeltern?" Suse: "Hör mir uff. Bin die ganzen zwei Tage nur gemästet worden. Immer das gleiche bei Omma und Oppa. Ich sag nur: Fressen ist der Sex des Alters."

User female 48 Nepomukine (Berlin) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128