par ordre du Mufti

par ordre du Mufti

"Auf Anordnung von ganz oben". Der Mufti ist ein hoher islamischer Geistlicher, der in der Lage ist, Anordnungen zu erlassen. Der Begriff wurde im Zweiten Weltkrieg in Umlauf gebracht, wohl auch weil der damalige Großmufti von Jerusalem soviele Anordnungen erließ. Die Redewendung wird heute nur noch selten gebraucht und verweist auf Anordnungen von oben, aber auch Willkür.

"Wer ist denn auf die Idee gekommen, hier Handys zu verbieten?" "Par ordre du Mufti von der Rektorin."

Minister XXXXX hat diese Sache einfach par ordre du Mufti erlassen.

Wagner: "Aber der Meyer hat doch immer ganz anders geredet, woher kommt denn jetzt auf einmal diese Anordnung?" Wegner: "Von ganz oben, par ordre du Mufti."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128