Trend 128 Gerade im Trend: Sackklatscher
Stromer
Gelersch

Gelersch

"Gelersch" kann im Hessischen nicht nur Unordnung, Müll und Dreck bezeichnen, man kann das Wort auch als Synonym für die männlichen Geschlechtsteile verwenden.

"Na, Thomas? Duhsde derr widder's Gelersch richte, odder wieso knatschste dir im Schritt erum?"

"Källe, die ewisch lange Audofahrte geh'n bees uffs Kreuz, und wenn de aussteiche duhst, mußte dir ersdema's Gelersch richte."

"Wennde dir's Gelersch ema wäsche dehtst, hättste aach net die Babbsackproblematik."

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 4 Jahren
Trend 128
Trend 128

Gelersch

Hessische Bezeichnung für Müll, Dreck, Unrat oder Unordnung.

Was ist denn das hier für ein Gelersch uff'm Boden?

User male 48 Krischan (Hessen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Eigtl. korrekt: Gelerch. S. http://www.gfds.de/publikationen/der-sprachdienst/die-letzte-seite/gelerch/ Mi6 vor 7 Jahren