Trend 128 Gerade im Trend: Drachenfutter
Das Lieblingsmöbel des Teufels ist die lange Bank

Das Lieblingsmöbel des Teufels ist die lange Bank

Durch Ausblenden, Vergessen, Aufschiebenmussumsieendgueltigzuvergessen) oder Verdrängen sind noch nie Probleme gelöst worden. Etwas auf die lange Bank zu schieben oder versuchen, es auszusitzen, kann nach hinten losgehen. Der Spruch wird benutzt, wenn jemand Entscheidungen oder Handlungen hinauszögert. Nichts wird strukturiert beendet, alles bleibt schlampig, und letztendlich macht es keinen Spaß mit solchen Leuten etwas zu tun zu haben oder gar mit ihnen zusammenarbeiten zu müssen.

Corinna: "Ich hab es nicht vergessen. Ich kümmre mich nächste Woche drum." Ute: "Jaja, des Teufels liebstes Möbelstück ist die lange Bank." Oganes: "Dieser Vollhorst von Udo hat schon wieder versucht, mich zu vertrösten. Dem hab ich erstmal das Wort zum Sonntag erzählt!" Reiner: "Ja, das kenn ich von dem. Des Teufels liebstes Möbelstück ist die lange Bank."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128