McKnecht

McKnecht

'McKnecht' bezeichnet einen Mitarbeiter von McDonald's.

Situation Drive-In-Schalter bei McDonald's:

"Hiere Bechelun hippe!" knarzt es mir aus dem Lautsprecher entgegen. Aus Erfahrung allerdings weiss man, dass die Stimme am anderen Ende dieses Dosentelefons sich soeben nach meiner Bestellungn) erkundigt hat. Jetzt einfach zu bestellen, wäre zu langweiligweiligisthaengdirdocheinSchnitzelumundgehnachdraussendakriegstduganzschnell_Spielkameraden). Demzufolge stelle man zuerst eine Frage: "Haben sie etwas vom Huhn?" Aus dem Lautsprecher ertönt ein schwer verständliches Wort, das aber eindeutig mit "...icken" endet. Antwort: "Später vielleicht, zunächst möchte ich etwas essen, bitte." Etwas lauter tönt es zurück: "CHICKEN!" "Nein, ich würde es gleich selbst abholen." Eine kurze Pause entsteht, und ich stelle mir gerade die genervte Visage des McKnecht vor. Als die Sprechpause zu lang zu werden droht: "Ach so, Sie meinen Chicken! Nö, lieber doch nicht. Haben sie vielleicht Presskuh mit Tomatentunke in Röstbrötchen?" "Hamburger?" fragt das unsichtbare Gegenüber zurück. Der Wahrheit entsprechend wird erwidert: "Nein, ich bin von hier. Aber hat das denn Einfluss auf meine Bestellungn)?" "Wol-len Sie ei-nen H-a-m-b-u-r-g-e-r?" "Jetzt beruhigen Sie sich mal! Ja, ich nehme einen." "Schieß?" "Stimmt, hatte ich nach der letzten Mahlzeit hier. Mittlerweile ist meine Darmflora allerdings wieder wohlauf, ich denke, ich kann es erneut riskieren." Meine Beifahrerin interveniert nun und meint erbost: "Nun hör' endlich auf, den armen McKnecht so arschlochmäßig zu ärgern. Außerdem hab' ich Hunger! !!!" > mit freundlicher Unterstützung 'Spaß am Drive-In-Schalter'

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128
Einfach genial....lach Herzchen61 vor 13 Jahren
Stimmt, die Klitsche, die so Scheiße ist, wo niemand hingeht und dort trotzdem immer brechend voll ist. Crush vor 12 Jahren
Betonung liegt auf "brechen". Werwolf vor 12 Jahren