Lernen, lernen, nochmals lernen

Lernen, lernen, nochmals lernen

Der Spruch stammt aus der ehemaligen DDR und stand nach Aussage einer Freundin an den Klassentüren der unteren Jahrgänge. Er wird heutzutage verwendet, wenn man entweder etwas einsieht oder wenn es darum geht, jemand zu ermahnen. Ursprünglich soll der Satz von Lenin stammen.

Clemens: "So geht das. Haste zugeschaut?" Wallo: "Ja, ich verstehe. Lernen, lernen, nochmals lernen." Mutter: "Mensch, Kind, die 5 hätt doch nich sein müssen. Lernen, lernen, nochmals lernen."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ja, der Satz geht auf Lenin zurueck Dritterzahn vor etwa 5 Monaten
hat schon meine Ur-Ur-Ur-Grossmutter jesacht und jewusst -und die war älter als dieser olle Lönin! Dollypardong vor etwa 5 Monaten
All work and no play makes Jack a dull boy. Regine vor etwa 5 Monaten